Treffen der Aktionsgemeinschaft "Ingolstadt summt!"

05. Jul 2018 // Ingolstadt Treffen

Am Donnerstag, 5. Juli 2018, 19:00 bis 20:30 Uhr, nahm Cornelis Hemmer an dem Treffen der Aktionsgemeinschaft Ingolstadt summt!  teil. Mit 32 Teilnehmerinnen und Teilnehmern war der Zuspruch wieder groß. Das Treffen fand in der Ingolstädter Stadtbibliothek statt.

Eines der Hauptthemen war die Darstellung der Fortschrittsgrades der Planung für die Landesgartenschau Ingolstadt 2020 durch Frau Eva Linder. Sie skizzierte auch die Möglichkeit, sich aktiv an der Gartenschau zu beteiligen. Hier ging die Aufforderung zum Mitmachen an die Aktiven von Ingolstadt summt!, die auch signalisierten, dass sie das Angebot gerne aufgreifen möchten. Hierzu finden in den Monaten nach der Sommerpause 2018 konkrete Treffen statt, die die Beteiligung der AG Ingolstadt summt!  an der Landesgartenschau aufzeigen sollen.

Die beiden bei dem Treffen anwesenden Stadtratsmitglieder Dr. Manfred Schumann und Simona Rottenkolber lobten die Initiative Ingolstadt summt!  und sagten zu, auch weiterhin Lobbyarbeit für die Initiative im Stadtrat zu betreiben.

Kontaktperson:
Herr Mario Meier-Gutwill
Stadt Ingolstadt - Umweltamt
Rathausplatz 9
85049 Ingolstadt

Tel.: 0841 3052553
E-Mail: 

Zurück

Kontakt

Stiftung für Mensch und Umwelt
Dr. Corinna Hölzer & Cornelis Hemmer
Hermannstraße 29, 14163 Berlin
Tel.: 0800 5018000

Mehr zu Bürozeiten und Mitarbeitenden

Bankinstitut: GLS Bank
IBAN: DE71 4306 0967 1105 5066 00
BIC: GENODEM1GLS

USt-IdNr.: DE313861745
Steuernummer: 27 / 642 / 07154