Fortbildung: Wir tun was für Wildbienen! Nisthilfen und Blühflächen sinnvoll gestalten

27. Mär 2019 // Benediktbeuern Seminar Workshop

Das Zentrum für Umwelt und Kultur Benediktbeuern wird in Kooperation mit unserer Initiative Bayern summt! (Stiftung für Mensch und Umwelt) eine eintägige Fortbildung durchführen. Der Workshop richtet sich an Umweltpädagoginnen und -pädagogen sowie an Insektenfans, die etwas für die Wildbienen tun wollen – ob im Kindergarten, Schule, auf öffentlichen Flächen oder im eigenen Privatgarten.

Es existieren in Deutschland über 560 heimische Wildbienenarten. Sie zählen neben der Honigbiene zu den wichtigsten Bestäubern unserer Nutzpflanzen, Bäume und Sträucher. Viele der Wildbienen sind in den wenigen letzten Jahren verschwunden. Einige Wildbienenarten sind vom Aussterben bedroht. Ursachen dafür sind die intensiv betriebene Land- und Forstwirtschaft, die ungehaltene Bebauung und Versiegelung von Flächen, eingebrachte Krankheiten und Parasiten sowie die Folgen des Klimawandels. Die Folge daraus: Die Insekten finden aufgrund des Verlustes ihre Lebensräume immer weniger Futter.

Bei diesem Workshop lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die häufigsten Wildbienenarten kennen und unterscheiden. Verschiedene Bildungsmaterialien, wie zum Beispiel der Bienenkoffer, zeigen Spiele und Methoden, mit denen die Welt der Bienen begreifen und insbesondere für Kinder bis 10 Jahre spannend vermittelt werden können. In einem praktischen Teil lernen Sie fachgerecht Nisthilfen und Bienenhotels zu bauen und erhalten anschaulich Tipps für die insektenfreundliche Gestaltung und Bepflanzung von Gärten und Grünflächen.

Veranstaltungsort:
Zentrum für Umwelt und Kultur Benediktbeuern
Zeilerweg 2
83671 Benediktbeuern

Kontakt:
Bildungssekretariat, Frau Regina Folte
Tel.: 08857 88 759
E-Mail: 
Anmeldung unter www.zuk-bb.de unter Veranstaltungen

Teilnahmebeitrag:
Pro Person 45,00 Euro inklusiv Mittagessen, Bildungsmaterialien und kleines Insektenhotel.

Weitere Informationen:
Herr Cornelis Hemmer
Tel.: 0800 501 8000
E-Mail: 

Zurück

Kontakt

Stiftung für Mensch und Umwelt
Dr. Corinna Hölzer & Cornelis Hemmer
Hermannstraße 29, 14163 Berlin
Tel.: 0800 5018000